Essen in Mainz
Restaurants

Essen in Mainz – Unsere 5 köstlichen Tipps

Zuletzt aktualisiert am 18. Oktober 2020

Du suchst neue, köstliche Locations zum Essen in Mainz? Dann bist du hier auf unserem Blog genau richtig! In diesem Artikel präsentieren wir dir unsere 5 köstlichen Tipps, wenn es um gut Essen in Mainz geht! Wir nehmen dich mit auf eine kleine kulinarische Reise.

Das Heiliggeist – Essen gehen in Mainz mit historischen Flair

Wo könnte man einen kulinarischen Ausflug in Mainz besser beginnen als am Rhein! Dieses allein schon optisch außergewöhnliche Restaurant liegt in der Nähe der Rheingoldhalle. Bereits von Weitem ist das Heiliggeist klar zu erkennen – woran? Das Restaurant liegt in einem ehemaligen Spital im spätromanischen Stil. Das Gebäude erinnert von Außen an ein kleines Kastell, mit seinem zinnbewehrtem Dach und massiven Mauern, definitiv ein Augenöffner für jeden Passanten.

Der erste Eindruck lässt sich mit einem Wort zusammenfassen: Platz. Viel Platz. Das Gebäude gliedert sich in zwei Hälften, den riesigen, fast schon loungeartigen Sitzbereich und ein weiteres Gewölbe mit zahlreichen Tischen. Zu normalen Zeiten ist hier Platz für sehr viele Gäste und auch Events können problemlos veranstaltet werden. Dabei ist die Innenausstattung trotz der enormen Größe geschmackvoll schlicht gehalten und passt sich so gut dem Gesamtambiente an. Speisen in eindrucksvoller, erhebender Atmosphäre genießen ist hier Programm!

Die Küche orientiert sich an einem kontinentalen und hochwertigem Stil, von Wien bis Rom ist hier einiges zu finden. Auch die Weinauswahl kann sich sehen lassen, zahlreiche regionale Weingüter aus Mainz und Rheinhessen sind hier vertreten. Die große Bar des Heiliggeist macht ebenfalls einen sehr guten Eindruck und bietet eine breite Palette an hochwertigen Drinks.

Blick in das Heiliggeist
Blick in das Heiliggeist

Gut Essen in der Mainzer Altstadt – Das Gasthaus Willems

Unsere Route führt weiter in die Mainzer Altstadt. Für regionale und gesunde Küche ist hier das Gasthaus Willems die erste Adresse. Das kleine, gemütliche Gasthaus in der Kapuzinerstraße interpretiert hierbei Gasthausküche neu. Wer an traditionelle, deftige Hausmannsgerichte denkt, der hat weit gefehlt! Hier stehen frische, regionale Gerichte, mit einem besonderen Twist auf der Speisekarte! Eine weitere Besonderheit ist, dass das Willems nach DE-ÖKO-006 biozertifiziert ist und somit ausschließlich Bioprodukte für die Zubereitung ihrer Gerichte nutzt!

Das Gasthaus verfügt neben dem gemütlichen Innenraum über geräumige Sitzgelegenheiten vor der St. Ignaz Kirche, außerdem über ein Untergeschoss mit einer „Brunnenstube“ mit historischem Brunnen und direktem Zugang zu Weinkeller.

Die Küche des Gasthauses orientiert sich ganz klar an dem was die Region hergibt. Eine gesunde und zugleich moderne und verspielte Bioküche ist das Markenzeichen dieses deutschen Restaurants. Der Service sticht zugleich durch eine sehr kompetente und zugleich freundliche Art hervor. Für uns eine DER Adressen wenn es um tolles Essen in Mainz geht!

Essen in Mainz im das Gasthaus Willems
Gasthaus Willems

Weiter zur Dicken Lilli – San Francisco Flair in der Gaustraße

Von der Altstadt aus bewegen wir uns nun in Richtung der schönen Oberstadt, genauer gesagt der malerischen Gaustraße mit ihren zahlreichen kleinen Geschäften und Läden. Jeder der einmal diese Straße entlang lief, weiß warum man sich sofort an das schöne San Francisco mit seinen Kult-Straßenbahnen erinnert fühlt. Die Dicke Lilli fügt sich hier mit ihrem Konzept perfekt ein.

Das kleine Café bietet neben wirklich köstlichen Kuchen und Kaffee auch eine tolle Mittagskarte mit wechselnden Gerichten an. Hier kann man in lockerer und studentischer Atmosphäre den Nachmittag genießen, neuerdings auch auf einer neuen Außenbestuhlung! Und wenn es mal zu heiß werden sollte, bietet Dicke Lilli gutes N’Eis eine erfrischende Abkühlung.

Essen gehen in Mainz: Dicke Lillie, gutes Kind
Essen gehen in Mainz zur Dicken Lilli

Essen in Mainz: Das LeBonBon am Schillerplatz

Von der Gaustraße herunter zum Schillerplatz kommt man zum nächsten kulinarischen Highlight in Mainz, dem Restaurant LeBonBon. In der Spritzengasse gelegen besticht diese Location durch die moderne Front und die wunderbare Sommerterrasse! Der elegant gestaltete Gastraum bietet allein schon optisch einen Vorgeschmack auf die tollen Kreationen des Küchenteams!

Die Küche orientiert sich klar an der europäischen Linie, von italienischen Gerichten über leckere Salate bis hin zu grandiosen Steaks ist hier für jeden Geschmack etwas dabei! Der moderne Stil spiegelt sich auch auf dem Teller wieder. Auch die hauseigene Bar ist sehr zu empfehlen, hier findet du eine riesige Auswahl an hochwertigen Spirituosen! Ein klare Empfehlung für jeden, der ein gehobenes Essen in Mainz bei entspannter Atmosphäre oder auch einfach einen abendlichen Absacker an der umfangreichen Bar genießen möchte!

Tagliatelle aus dem LeBonBon
Zu Besuch im LeBonBon

Außergewöhnlich Essen in Mainz: Das Laurenz

Der letzte unserer 5 Tipps ist diese außergewöhnliche Location in der Mainzer Neustadt. Das Laurenz bietet als Weinbar natürlich eine unglaublich große und feine Weinauswahl. Neben dem Wein wird jedoch auch ein Restaurantbetrieb auf hohem Niveau angeboten. Bereits das Ambiente überzeugt durch die stilvollen und schlichten schwarzen Elemente, kombiniert mit edlen Holztischen und passenden Mauerwerk. Die schlichte Eleganz passt hervorragend zum Konzept dieses Weinbistros!

Die Küche bietet monatlich wechselnde, regionale Gerichte, welche allesamt auf sehr hohem Niveau zubereitet werden! Die Liebe zum Produkt wird hier auf dem Teller sichtbar und die einzelnen Geschmacksgeber sind perfekt aufeinander abgestimmt. Die Speisen werden ästhetisch wunderschön angerichtet, ein wahres Gesamtkunstwerk auf dem Teller und ein Feuerwerk auf dem Gaumen! Dazu empfiehlt das kompetente Serviceteam stets den passenden Wein, mit dieser Weinkarte wird kein Geschmack zu kurz kommen.

Unsere klare Empfehlung für einen besonderen Abend zu zweit, gerade mit einem eigens zusammengestellten 3 Gang Menü einfach sehr zu empfehlen! Wenn du nach mehr Ideen für eine empfehlenswerte Weinbar suchst, dann schau doch auf diesem Artikel vorbei!

Essen in Mainz: Weinbar Laurenz
Weinbar Laurenz in der Mainzer Neustadt

Du möchtest noch weitere Restaurants kennenlernen, dann schau doch in unseren Restaurantempfehlungen vorbei! Schon gewusst? Neben Restaurantempfehlungen bieten wir auch noch interessante Café- & Barempfehlungen. Schau dort gerne auch vorbei!

Falls Dir unser Blog und unsere kulinarischen Empfehlungen gefallen haben, dann besuche uns doch auf Facebook und folge uns auf Instagram! Dort erfährst du direkt, wenn wir hier wieder neue leckere Beiträge veröffentlichen!

Dir hat unser Beitrag geholfen und du möchtest deine Freunde daran teilhaben lassen? Dann teile unseren Artikel gerne auf Social Media!

  • Ich bin einer der beiden Gründer des Restaurantblogs Rhein-Gourmet. Als leidenschaftlicher Liebhaber von guter Küche habe ich mein Hobby zum Beruf gemacht und suche für euch die besten Restaurants, Cafés und Bars in Mainz und dem Rhein-Main-Gebiet. Meine Schwerpunkte bei Rhein-Gourmet liegen bei Organisation, Webdesign, Facebook und Pinterest.

4 Comments

  • Silke B.

    Hallo an die Wagners,
    Gestern Abend hat es mir sehr gut im Gasthaus Willems gefallen, die Weinstube Laurenz hatte ich selber schon entdeckt. 😉🍷😊
    Ich bin immer gerne in Mainz unterwegs.
    Bis Bald

    • Zoran Pejanovic

      Hallo Silke, vielen Dank für dein Feedback! Es freut uns sehr, dass Du gefallen am Gasthaus Willems gehabt hast :)!
      Das Laurenz ist in der Tat auch ein Traum!
      Ganze liebe Grüße
      Zoran

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.