Lulu Mainz Eingang
Schon gewusst...?

Lulu Mainz – Oase für Regionales & Design

Zuletzt aktualisiert am 21. Februar 2021

Du liebst es in der Mainzer Innenstadt regional & nachhaltig zu shoppen?Dann haben wir tolle Neuigkeiten! Mit dem Lulu Mainz entstand im ehemaligen Gebäude von Karstadt in der Ludwigsstraße 12 ein brandneuer Pop-Up-Store für circa 1 1/2 Jahre, bis zur Neunutzung des Gebäudes. Wir nehmen dich mit auf einen kleinen Rundgang durch das neu gestaltete Gebäude!

Das Luups im Lulu – Regionale Produkte aus Mainz & Umgebung

Direkt nach dem Eingang fällt uns der große Stand des Luups auf. Wer auf der Suche nach regionalen Schätzen ist, der kommt in Mainz nicht an dem Luups Shop aus der Neustadt vorbei. Hier findest du von hochwertigen Spirituosen wie Gin, Rum & Wodka, über innovative Weinschorlen & Biere bis hin zu Schmuck, spannenden Spielen, Kalendern und mehr, alles was das Herz begehrt. So sind im Sortiment zum Beispiel der außergewöhnliche Tinte Gin von Edelranz, sowie die Rheinschorle enthalten. Mehr dazu findest du in den ausführlichen Blogartikeln! Natürlich darf auch das bekannte Luups Gutscheinbuch in der Auslage nicht fehlen.

Die bunt bestückten Regale laden dich geradezu zum entspannten Stöbern ein. Man entdeckt neben bekannteren Marken, jedes Mal wieder etwas Neues. Wenn dann doch mal eine Beratung nötig sein sollte, helfen dir die freundlichen Luups Mitarbeiter im Lulu vor Ort natürlich auch gerne weiter.

Exklusiv im Lulu Mainz – Weinhandlung Lisbeth

Wir folgen dem breiten Gang weiter hinein in das Lulu. Die großen Abstände zwischen den Ständen und großzügigen Wege ermöglichen es ohne Probleme die Corona-Abstandsregeln einzuhalten.

Als nächstes gelangen wir an Paletten voller Weinflaschen von diversen Weingütern. Was hat es damit auf sich? In einem Mainzer Pop-Up Store darf eben eines auf keinen Fall fehlen: Eine tolle Weinauswahl natürlich! Für diesen Zweck wurde im Lulu ein besonderes Konzept umgesetzt: Eine eigens auf die Beine gestellte Weinhandlung. Die Weinhandlung Lisbeth setzt sich dabei aus regionalen Winzern von Mainz & Rheinhessen zusammen. Der Name stammt von dem süßen Dackel Lisbeth, welche die Weinhandlung, zusammen mit ihrem Herrchen ;), führt. Mit den vielfältigen, hier vertretenen Weingütern findet wirklich jeder den passenden Wein. Bei Fragen hilft dir Weinexperte Lisbeth natürlich jederzeit kompetent weiter!

Regionaler Kaffee von der Kaffeerösterei Müller

Wir haben Lust auf eine kleine Kaffee Pause und machen uns auf den Weg zum Stand der Kaffeerösterei Müller. Angekommen stellen wir fest, dass es neben dem kleinen Kaffeewagen für Kaffe To-Go auch eine Auswahl an tollen Röstungen der regionalen Kaffeerösterei zu kaufen gibt. Auch der recht neue „Cold Bro“, eine Spezialität aus kalt gepresstem Kaffee (cold brew) ist hier zu finden. Sehr zu empfehlen, aber nur etwas für Liebhaber von wirklich stärkerem Kaffee! Wir holen uns zwei dampfende Cappuccinos und gehen kurz nach draußen, da im Lulu natürlich auch die Maskenpflicht gilt.

Kaffeerösterei Müller im Lulu Mainz

Möbel vom Gutshof im Lulu Mainz

Nach unserer Kaffeepause betreten wir das ehemalige Karstadt Gebäude wieder durch den Seiteneingang. Der große Ausstellungsplatz der Möbel vom Gutshof fällt uns schnell ins Auge. Das lokale Unternehmen stellt aus speziellen Hölzern von nachhaltiger & heimischer Forstwirtschaft Möbelstücke aus Holz her. Die meisten Stücke sind wahre Unikate, da der Kunde eng in den Planungsprozess seines individuellen Möbelstücks eingebunden wird. Ein kleiner Rundgang durch die Ausstellung der ästhetischen Holzmöbel lohnt sich also definitiv!

Möbel vom Gutshof im Lulu

Weitere regionale Designer, Künstler & Shops im Lulu

Der Pop-Up Store Lulu zeichnet sich vor allem durch seine Vielfältigkeit aus. Überall auf findest du kleine, liebevoll gestaltete Stände mit wunderbaren Produkten & Kunst aus der Region. Alles detailliert zu beschreiben würde den Rahmen dieses Artikels sprengen, deswegen beschränken wir uns auf eine möglichst aktuelle Liste von weiteren teilnehmenden Shops, KünstlerInnen & DesignerInnen. Dazu gehören:

  • 2e Hand und Herz mit goldigen Kuscheltieren für Kinder
  • MainzGuide veranstaltet Stadtführungen mit Weinbegleitung
  • Art. Leopoldine Chazeaud gestaltet Lampen, Bilder & Keramik mit künstlerischen Motiven
  • Butterbällchen mit hausgemachter Naturkosmetik
  • Holzfiguren Oschmann
  • Julia Teine präsentiert moderne Kunst
  • kleines.e.mainz hat süße Schnuffeltücher für Kinder
  • Kollektiv Mainz mit seinen regionalen Produkten
  • Love Local Jewelry bringt hochwertigen Schmuck mit
  • MALUU mit bunten Mainz-Motiv Kunstdrucken
  • RIArt zeigt moderne Bildern
  • Tillys Café Walz mit schönen Geschenkkörben
  • & mehr…

Für das leibliche Wohl im Lulu Mainz wird nach dem Lockdown gesorgt

Eigentlich ist auch eine gastronomische Einrichtung im Lulu Mainz geplant, der Lockdown und die strikten Vorgaben für die Gastronomie haben diesen Plänen allerdings erstmal einen Strich durch die Rechnung gemacht. Nach dem Ende des Lockdowns & der Beschränkungen wird aber auch dieses Vorhaben nachgeholt und für alle Besucher des Lulu eine kulinarische Anlaufstation geschaffen.

Ideal für die Zeit im Lockdown: Der Onlineshop des Lulu Mainz

Im aktuellen Lockdown mit steigenden Infektionszahlen ist ein Besuch vor Ort leider nicht möglich. Die Lösung: Lulu kommt direkt zu dir nach Hause! Über den hauseigenen Onlineshop kannst du bequem unter den lokalen KünstlerInnen & Shops stöbern und die besonderen Produkte direkt vor die Haustür bestellen. Zu den Liefergebieten des Lulu zählen neben dem gesamten Stadtgebiet Mainz auch die Vororte.

Der Onlineshop des Lulu lädt dich förmlich zum stöbern ein, auch wir haben viel neues entdeckt!

Unser Fazit zum Lulu Mainz

Damit endet unser kleiner Rundgang durch das Lulu Mainz. Wir hoffen das sich, sobald es das Infektionsgeschehen zulässt, die Türen des Pop-Up Stores wieder für uns alle öffnen werden. Da auch zahlreiche weitere Aktionen & Stände in de nächsten Monaten geplant sind, bleibt es also spannend. Für die Zeit im Lockdown tröstet der Onlineshop wenigstens etwas über die Schließung hinweg. Das Lulu ist für uns ein tolles Beispiel, wie mit viel Erfindungsreichtum & Engagement regionaler Einzelhandel & Künstler gestärkt und mit kreativen Konzepten für die Zukunft aufgestellt werden können!

Falls Dir unser Blog und unsere kulinarischen Empfehlungen gefallen haben, dann besuche uns doch auf Facebook und folge uns auf Instagram! Dort erfährst du direkt, wenn wir hier wieder neue leckere Beiträge veröffentlichen!

Dir hat unser Beitrag geholfen und du möchtest deine Freunde daran teilhaben lassen? Dann teile unseren Artikel gerne auf Social Media!

  • Ich bin einer der beiden Gründer des Restaurantblogs Rhein-Gourmet. Als leidenschaftlicher Liebhaber von guter Küche habe ich mein Hobby zum Beruf gemacht und suche für euch die besten Restaurants, Cafés und Bars in Mainz und dem Rhein-Main-Gebiet. Meine Schwerpunkte bei Rhein-Gourmet liegen bei Organisation, Webdesign, Facebook und Pinterest.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.