vorspeise im caleo mainz
Alle Empfehlungen,  Gourmet-Locations,  Restaurants

Eine kulinarische Reise im Caleo Mainz

[Werbung]

Seit einiger Zeit ist Mainz um eine kulinarische Attraktion reicher. Mit dem Restaurant Caleo in der Rheinstraße 49 sind besondere Gaumenfreuden nur ein paar Türen entfernt. Wir haben dem Caleo Mainz einen Besuch abgestattet und werden in diesem Artikel unsere Erfahrungen mit dir teilen.

Unser Besuch im Caleo Mainz

Aufmerksam wurden wir während des Winter-Lockdowns auf das neue Restaurant. Die Corona Regeln ließen einen Besuch zu dieser Zeit leider nicht zu. Als dann im Frühjahr 2021 endlich die Pforten für Gäste öffneten, wollten wir uns natürlich selbst ein Bild machen. Auf Einladung der Inhaberin Ella zum 1. kulinarischen Live-Musik Event, brachen wir in Richtung Rheingoldhalle und Rathaus auf, um das Caleo genauer unter die Lupe zu nehmen.

Das Erste, was nach Betreten des neuen Restaurants auffällt ist das moderne Interieur. Der Gastraum des vorherigen Lokals wurde in dunkle Holzfarben und den Lavendel-Tönen des Caleo ansprechend umgestaltet. Das Caleo bietet zusätzlich zum Hauptraum auch einen kleineren, abgetrennten Bereich neben der Theke. Du möchtest gerne draußen sitzen? Für eine Außenbestuhlung ist in Richtung des benachbarten Bürgerspitals in den warmen Monaten gesorgt. Nach der freundlichen Begrüßung lassen wir uns einen leckeren Aperitif schmecken. Doch was steckt hinter der Idee des Caleos?

Die Küchen-Philosophie des Restaurants Caleo

Außergewöhnliches & Regionales zu verbinden ist das Motto der innovativen Küche. Dabei werden Produkte wie Krokodilsteak, Zebra-Burger und Bisonbratwürste mit internationalen & regionalen Einflüssen kombiniert. Heraus kommen außergewöhnliche Gerichte, die es in dieser Form in Mainz noch nicht gegeben hat. Gut zu wissen: Die Karte wechselt saisonal!

Wir genießen das 3-Gang Menü während des Live-Musik Events

Zum Konzept: Regionale Musiker erhalten eine Einladung und bekommen so die Chance ihr Können vor einem kleinen Publikum zu zeigen. Inklusive ist ein akkurat zusammengestelltes 3 Gang Menü mit Aperitif. Ein vegetarisches Äquivalent gibt es natürlich auch. Wichtig zu wissen: Eine Teilnahme am kulinarischen Live-Musik Event ist nur mit Vorabreservierung möglich. Doch welchen Eindruck hat das Essen im Caleo auf uns gemacht?

Beginnen wir zunächst mit der Vorspeise. Ästhetisch ein erster Hingucker, macht die raffinierte Roulade mit Graved Lachs bereits Lust auf den ersten Bissen. Der Geschmack enttäuscht nicht, die Frische des Schmands umspielt den Lachs und wird durch die leichte Schärfe & Kräuter gut ergänzt. Die Kleckse von der Senfsoße runden das Geschmackserlebnis ab. Für einen Crunch sorgen die kleinen Kartoffelpuffer. Der kleine Gurkensalat mundet uns ebenfalls ausgezeichnet, hier ist die hauseigene Balsamico-Sauce besonders hervorzuheben.

Während wir den ersten Gang zu uns nehmen, überbrückt die talentierte Sängerin auf der Gitarre gekonnt die Wartezeit zwischen den Gerichten. Der Hauptgang lässt nicht lange auf sich warte. Um einen Einblick in die spannende Karte zu geben, serviert das Team an diesem Abend eine Variation aus den Best-Ofs im Caleo Mainz.

Eines der geschmacklichen Highlights war das Krokodilsteak mit glasierten Gemüsestreifen. Die Sauce & Würzung erinnert an asiatische Einflüsse und überzeugt mit einem süß-sauren Touch. Und wann isst man schon mal Krokodil?

Ein weiterer Klassiker im Caleo ist die Miniatur-Version des hausgemachten Burgers mit Spicy Wagyu Patty. Dazu gab es Sesam- & Rosmarinkartoffeln als Beilage. Das Fleisch vom japanischen Wagyu Rind ist ein wahrer Leckerbissen und bringt ein ganz eigenes Aroma mit.

Kennzeichnend für das Wagyu Rind sind kaum Kreuzungen mit anderen Arten, da das Rind lange Zeit nur in Japan bekannt war. Die seltenen Vorkommen, sowie die langsame & artgerechte Mast führt zu hohen Preisen und Status als Delikatesse. Besonders ist auch das Fett von Wagyu Rindern, anders als bei herkömmlichen Rindern ist dieses nicht punktuell, sondern gleichmäßig in feiner Mamorierung über das Fleisch verteilt.

Um dem Hauptgang perfekt zu machen gehörten zur Auswahl außerdem Medaillons von der Iberico-Schweinelende mit vollmundiger brauner Soße. Genau das Richtige für Fans von deftigen Fleisch Gerichten. Schon gut gesättigt lehnen wir uns mit einem Glas korrespondieren Weißwein zurück und warten in Ruhe auf den Abschluss eines bisher rundum gelungenen Abends.


Als letztes versüßte uns die junge Kellnerin den Abend mit der hausgemachten Tonkabohnen Creme Brûlée. Zur Creme Brûlée gab es außerdem eine schöne Kugel Vanilleeis mit einem Crunch aus Mandeln und Früchten. Satt und zufrieden lehnen wir uns zurück und erfahren im Gespräch mit Inhaberin Ella, dass bald schon die nächste Neuigkeit im Caleo ansteht.

Frühstücken im Caleo

Ab sofort bietet das Mainzer Restaurant jeden Samstag & Sonntag von 10-14:30 Uhr in der Rheinallee auch Frühstück an. Und wie könnte es anders sein, natürlich ist auch hier nichts „gewöhnlich“. Dabei kombiniert das Caleo Team klassische Frühstücksideen wie Käse- und Wurstplatten mit ausgefallenen Produkten & Rezepten. Dabei liegt der Fokus besonders auf veganen und vegetarischen Gerichten, wie Matcha French Toast mit Matcha-Ahorn Glasur oder vegane Black-Pancakes mit Aktivkohle.

Kaffee gibt es von einer regionalen Kaffeerösterei, leckere Smoothies sind hausgemacht. Ein besonderes Highlight erwartet alle Teeliebhaber mit der großen Auswahl an hochwertigen Teesorten, die traditionell nach japanischer Teekunst serviert werden.

Weitere Events mit kulinarischer Begleitung

Wer gedacht hat die Live-Musik Veranstaltungen sind die einzigen Events im Caleo liegt falsch. Für alle Teeliebhaber ist die Teekostung „Faszination Tee“ genau das Richtige. Tee-Wissen, Zubereitung & Verkostung kompakt in einer Veranstaltung zusammengefasst erwarten dich. Dazu gibt es kleine Snacks, sowie passendes Equipment & Zubehör. Dieses ist auch zum Verschenken hervorragend geeignet. Kunst für Teller & Leinwand ist das Motto während der Art Nights im Caleo Mainz. Hierfür werden Cocktails, Softgetränke und auf Wunsch kleinere Speisen kredenzt. Langweilig wird es bei dieser Event Vielfalt im Restaurant Caleo also definitiv nicht.

Corona Update

Ab morgen gilt in Rheinland-Pfalz die 2G+ Regel auch für Restaurants & Gaststätten. Wir appellieren dennoch an alle Geimpften und Genesenen weiter die lokale Gastronomie zu unterstützen – Auch wenn ein Besuch mit einem Test verbunden ist!

Unser Fazit zum Caleo

Das Restaurant Caleo überzeugt mit einem erfrischend neuen Konzept und einer hochwertigen Küche, die sich ohne weiteres mit andere, etablierten Mainzer Restaurants messen kann. Besonders schön sind die vielfältigen Events & Veranstaltungen, welche stets wieder aufs neue Lust auf das Caleo Mainz machen. Wir wünschen euch viel Vergnügen beim Ausprobieren und freuen uns wie immer auf euer Feedback!

Caleo LogoKontakt zum Caleo Mainz
Website:https://www.caleo-mainz.de
Telefonnummer:06131 307 555 0
E-Mail:info@caleo-mainz.de
Mehr Infos und Impressionen
findet ihr hier:
Facebook | Instagram
Schaue doch vorbei und reserviere
einen Tisch online oder per Telefon!
Dein Zoran und Moritz

Dieser Blogartikel ist ein gesponserter Beitrag. Wir empfehlen jedoch grundsätzlich nur, was uns auch wirklich überzeugt!

Falls Dir unser Gourmet Blog und unsere kulinarischen Empfehlungen gefallen haben, dann besuche uns doch auf Facebook und folge uns auf Instagram! Dort erfährst du direkt, wenn wir hier wieder neue, leckere Beiträge veröffentlichen!

Dir hat unser Beitrag geholfen und du möchtest deine Freunde daran teilhaben lassen? Dann teile unseren Artikel gerne auf Social Media!

Moritz ist im Hintergrund für die Organisation, die Redaktionsplanung und die Pflege von Website & Social Media Kanälen verantwortlich. Als Autor und leidenschaftlicher Liebhaber von guter Küche schreibt er sowohl über regionale Gastronomie- Empfehlungen, als auch über überregionale Genuss-Themen.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.